ZUGLUFT BLEIBT DRAUSSEN

ZUGLUFT BLEIBT DRAUSSEN

Stürmisch war der Winter und bei wem es da nicht ins Haus zog, der konnte von Glück sagen. Oder der hatte bereits seinen Fenstern und Türen ein Wellness gegönnt. Allen anderen rät Spezialist Johann Riedl, jetzt für Dichtigkeit im Haus zu sorgen. „Denn wo im Winter Kälte reinkommt, folgt im Sommer die Hitze“, sagt der Schreiner, der sich besonders auf Hagn- und – jetzt neu – auch auf Hobeka-Fenster spezialisiert hat.

Doch nicht nur zug- und schalldicht können Johann Riedl und sein Team die Hausöffnungen durch fachgerechte  Justierung, neue Gummidichtungen und Schmieren machen. Durch regelmäßige Wartung von Fenstern und Türen lassen sich die Lebensdauer verlängern und ein Austausch weit hinauszögern. Krach und Schmutz macht das Fensterwellness sowieso nicht. Von der Kostenersparnis ganz zu schweigen.

GUSTL-Tipp: Spezialist für Hobeka-Fenster!

 Fensterwellness

Pflegen – Erhalten – Reparieren

Johann Riedl

Vereinbarung Vor-Ort-Termine unter

Telefon 08141 33898, www.fensterwellness.de, info@fensterwellness.de

 

 

DAHOIM IN ÖSTERREICH

DAHOIM IN ÖSTERREICH

SPARGEL SATT

SPARGEL SATT