¡SALUD FÜR DAS NEUE CANTINA!

¡SALUD FÜR DAS NEUE CANTINA!

Luftig und hell ist es im liebgewonnenen Cantina geworden. Freigelegt wurden die hübsch bemalten Deckenbalken, die Dekorationen sind reduziert, die Wände frisch gestrichen. Komplett saniert wurden die Toiletten. Der große Saal ist derzeit an der Reihe. Erfrischend anders ist das neue „Cantina y Bar“, das seit Mai von Andreas Roth geführt wird.

 

  Der neue Betreiber Andreas Roth ist kein Unbekannter im Cantina. Bereits vor fünf Jahren arbeitete er dort als Barkeeper (siehe GUSTL Ausgabe 13/2013), jetzt ist er der Chef.

Der neue Betreiber Andreas Roth ist kein Unbekannter im Cantina. Bereits vor fünf Jahren arbeitete er dort als Barkeeper (siehe GUSTL Ausgabe 13/2013), jetzt ist er der Chef.

Der 32-Jährige will verändern, ohne an der Seele des Cantina zu kratzen. Deshalb stehen weiterhin Burger, Steaks und Mexikanische Gerichte auf der Karte. Bei der Zubereitung legt der vielseitige Gastronom sehr großen Wert auf Frische und Regionalität. Professionell werden außerdem die Cocktails gemixt und ja, es gibt weiter die Happy Hour (17 bis 20 Uhr, sonntags den ganzen Tag) und die Latin Hour (ab 23 Uhr). „Außerdem haben wir jetzt sehr gute Weine“, freut sich Andreas Roth.

Die Fassade will die Brauerei noch im Sommer sanieren. Jetzt schon neu bestuhlt ist der Biergarten. Zur WM werden übrigens alle Spiele auf der Großleinwand und auf Monitoren übertragen: Drinnen wie draußen.

GUSTL-Tipp: Montags ist Ribs-Day: Portion mit Pommes nur 9,90 €

 

Cantina y Bar

Hauptstraße 72, 82140 Olching, Telefon 08142 5043133, www.cantina-olching.de

Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch 17 bis 23 Uhr, Donnerstag 17 bis 24 Uhr, Freitag und Samstag 17 bis 1 Uhr

 

 

 

 

ANKOMMEN UND DAHEIM SEIN

ANKOMMEN UND DAHEIM SEIN

KEINE ANGST VORM BÖSEN MANN

KEINE ANGST VORM BÖSEN MANN