Happy Birthday, liebes BZO!

Happy Birthday, liebes BZO!

Bunt und fröhlich war das Fest im Mai zum Geburtstag des Familienunternehmens: All überall leuchteten gelbe und rote Luftballons. Gute Unterhaltung, interessante Grill-Shows von Weber®For Life und die Informationsstände vieler Händler  sorgten für Kurzweil und ständig traf man auf bekannte Gesichter. Ob Profi oder Hobbyhandwerker: Am BZO kommt niemand vorbei.

 

Im Jahr 1958 wurde der Baustoffhandel nahe des Olchinger Bahnhofs von Edmund Hauck gegründet. 1976 nannte sich das Unternehmen dann Baustoff-Zentrum Olching (BZO) und zog zehn Jahre später in das neue Gewerbegebiet um. Hier übernahm der Schwiegersohn, Alfred Huber, die Geschäftsführung. Ihm folgte sein Sohn Christian Huber. Sowohl Bauunternehmer und Handwerker als auch Heimwerker schätzen das BZO. Denn die kompetente Beratung und auch das umfangreiche Sortiment im Baumarkt machen es zu einem zuverlässigen Partner.

 

BZO

Baustoff-Zentrum Olching GmbH

Johann-G.-Gutenberg-Straße 16, 82140 Olching, Telefon 08142 4190, www.bzo-olching.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr

 

Grund zum Feiern hat das BZO in diesem Jahr: Seit 33 Jahren und in dritter Generation ist der Baustoffhandel im Gewerbegebiet Olching zu finden und kann sich dank kompetenter und freundlicher Beratung behaupten.

Bunter Gemüse-Flammkuchen

für 4 Personen

Zutaten

Teig: 200 Weizenmehl, 100 ml kaltes Leitungswasser, 25 ml Weißwein, 1,5 EL Olivenöl, 1 TL Salz

Belag: 1 Zucchini(der Länge nach halbiert und in dünne Scheiben geschnitten), je 3 Stangen grüne und weiße Spargel (bissfest abgekocht und schräg in dünne Scheiben geschnitten), 2 rote Zwiebeln (in dünne Ringe geschnitten),  je 1 rote und gelbe Paprika (geputzt und  in Rauten (1 cm Kantenlänge) geschnitten), 100 g Mais, 250 g Creme fraîche, 4 EL Ajvar (Paprika Paste); Olivenöl zum Beträufeln, Salz und Pfeffer

                       

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten in der Küchenmaschine etwa 5 Minuten gut kneten. Abgedeckt 45 Minuten ruhen lassen. Anschließend 4 Kugeln formen und noch mal eine Viertelstunde ruhen lassen. Den Grill mit dem Pizzastein vorheizen, für indirekte Hitze ca. 230 Grad  (Deckelthermometer). Die Creme fraîche mit dem Ajvar verrühren und mit etwas Salz würzen. Die Teigkugeln auf einer bemehlten Fläche so dünn wie möglich ausrollen und mit der Creme fraîche Mischung bestreichen. Das Gemüse auf dem Flammkuchen verteilen und mit etwas Salz würzen. Flammkuchen nach und nach auf dem Pizzastein backen. Sobald er fertig ist mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen.

 

SEHR SÜFFIG ...

SEHR SÜFFIG ...

Perfekter Grillabend

Perfekter Grillabend