90 JAHRE UND NICHT NUR WEISSELN

90 JAHRE UND NICHT NUR WEISSELN

Neun Jahrzehnte: Wie schnell die Zeit vergeht! Adalbert Kloyer (78) kann sich noch gut daran erinnern, wie der Großvater auf dem Radl mit Farbtopf und Pinsel im Anhänger zum Küchenweißeln geradelt ist. Längst ist er selbst sogar Uropa und blickt stolz auf seinen Enkel Michael (27). Seit 2010 leitet der mehrfach ausgezeichnete Maler in fünfter Generation das älteste Familienunternehmen in Gröbenzell.

 

Die Gewerbeanmeldung liegt noch im Original vor. Ebenso das erste Firmenlogo. Darauf sind die Mitglieder der Familie stolz – und natürlich auf die ungezählten Urkunden an der Wand. Die meisten, darunter drei Staatspreise, stammen vom Junior. Er ist sogar schon Lehrer an der Meisterschule. Stolz sind die Drei vor allem aber auf die vielen Stammkunden, die teilweise über Generationen hinweg treu blieben. „Ihnen und allen anderen sagen wir vielen Dank.“

 GUSTL-Tipp: Schicke Kreativtechniken, Betonoptik und Metallisierung

 

Michael Kloyer

Malermeisterbetrieb

Augsburger Str. 14, 82194 Gröbenzell

Telefon: 08142 9304, www.malermeister-kloyer.de

Mobil: 0172 8232220 und 0162 3388332

 

 

Bildtext: Drei Männer mit einer Leidenschaft für Farbe: Adalbert Kloyer (77), Michael Kloyer (55) und Michael Kloyer jun. (27).

 

 

 

ZUM DAHINSCHMELZEN

ZUM DAHINSCHMELZEN

ERHOLEN UND TAGEN OHNE BARRIEREN

ERHOLEN UND TAGEN OHNE BARRIEREN