3 x Happy Birthday!

3 x Happy Birthday!

20 Jahre Puchheimer Kulturcentrum, 40 Jahre Kulturverein und 15 Jahre Puchheimer Taschenoper: Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Auch Kulturamtsleiter Michael Schaller darf sich hochleben lassen. Quasi von Anfang an leitet er das Haus, gestaltet das Programm und ist sogar selbst aktiv: Zusammen mit Silke Wenzel übersetzt und bearbeitet der studierte Theaterwissenschaftler, Theaterregisseur und Kulturmanager Opern für die „Puchheimer Taschenoper“. Und selbstverständlich führt Michael Kaller bei allen Produktionen auch die Regie. Seine kreative Ader beweist er so nebenbei im GUSTL-Kurzinterview, aus dem er spontan ein „Haiku“ (japanische Gedichtform) dichtete:

 

Was war?

Sonnenaufgang. 

Was ist?

Unter dem weißen Zeltdach.

Was wird?

Die Phantasie schweben lassen.

Das PUC-Jubiläumsprogramm:

Ausstellung

 „20 Jahre PUC“ von Oliver Jaist. Donnerstag, 2. Mai bis 2. Juni. Das einzigartige Konzept, das hinter dem Kulturhaus steht, wird in dieser Ausstellung neu aufbereitet. Der Künstler ist bei der Vernissage am 2. Mai um 19 Uhr anwesend. Geöffnet zu den Öffnungszeiten des Kulturamts.

 

Puchheimer Taschenoper

„Rita“ – von Gaetana Donizetti, Freitag, 17. Mai, 20 Uhr und Sonntag, 19. Mai, 19 Uhr

 

Talk im PUC

Eine musikalische Talkshow mit Künstlern und Veranstaltern und Ausschnitten aus dem neuen Kulturprogramm. Samstag, 18. Mai, 19 Uhr, Eintritt frei

 

Jazz around the world

Das Renaud Garcia-Fons Trio führt die dritte Etappe an. Donnerstag, 23. Mai, 20 Uhr

 

20 Stunden „Vexations – Flexations“

Im großen Saal entstehen auf zwei Bühnen, eingebettet in „Vexations“, musikalische Vexierbilder in der Art eines klanglichen Kaleidoskops. Samstag, 25. Mai, 16 Uhr bis Sonntag, 26. Mai, 12 Uhr

 

Kammermusik

Kammer-Opern mit Musikern des Staatstheaters am Gärtnerplatz. Montag, 27. Mai, 20 Uhr

 

Kabarett

Luise Kinseher stellt ihr neues Programm vor. Freitag, 31. Mai, 20 Uhr

Kribbeln im Bauch

Kribbeln im Bauch

COOLE KINDER KOCHEN

COOLE KINDER KOCHEN